Aktuelles

Für Weltoffenheit und Demokratie – Düsseldorfer
setzen Zeichen gegen „Rechts“

Bürger aus den Düsseldorfer Stadtquartieren, Bürgerhäusern, Jugendzentren, Schulen, Kirchen, Vereinen, Organisationen, Verbänden, Kultureinrichtungen usw. demonstrieren gemeinsam für „Humanität – Respekt – Vielfalt“.
Und gegen die Präsenz von allen „rechten Gruppierungen“, so genannten „Patrioten“,
Rassisten, Dügida, sowie „Hooligans“.

Düsseldorf-Eller, Gertrudisplatz, Demo am 09.02.2019, XU Kulturprojekt Düsseldorf e.V.

„Ja, unser Düsseldorf ist bunt. Und demokratisch.“
Auch Mitglieder und Unterstützer des XU Kulturprojekt Düsseldorf e.V. beteiligten sich
unter dem Motto „Für Weltoffenheit und Demokratie“ an den Gegendemonstrationen von „Düsseldorf stellt sich quer“, im Februar 2019 – auf dem Johannes-Rau-Platz und ebenso auf
dem Gertrudisplatz, in der Landeshauptstadt Düsseldorf.

April 2019 – Beteiligung an der Gegendemonstration gegen das Treffen des AfD-Kreisverbands, sowie deren Europakandidatin zum Thema „Auswirkungen der EU-Politik auf die europäischen Staaten“, im Ibach-Saal des Stadtmuseums Düsseldorf.

Veranstalter u.a.:  Die Bürgerbündnisse „Düsseldorf stellt sich quer“ und „Düsseldorfer Appell – Respekt und Mut“, sowie auch „Eller tolerant und weltoffen“.


INSIDE THE BALLOON

Gedanken und Meinungen von Menschen aus dem Düsseldorfer Süden.


Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler öffneten wieder an zwei Wochenenden dem Publikum ihre Ateliers.
( > mehr Infos zu den Kunstpunkten 2018)

Wieder mit Beteiligung von XU-Mitgliedern! ( > Infos)

Termine:
15./16. September 2018
(Norden/Kunstpunkt „74“):
Wilfred H.G. Neuse

22./23. September 2018
(Süden/Kunstpunkt „126“):
Dieter Fleischmann und Ulrich Mennekes


Der Katalog (21x21cm/32 Seiten) zur Ausstellung Macht ist da:

Eine PDF-Version gibt es > hier <.